Medizinische Cannabisblüten

Alle Medizinischen Cannabisblüten in der Übersicht. Livebestand und Preisvergleich aller verfügbaren Sorten in Deutschlands größter Medizinal Cannabis Datenbank.
Vergleichen, sparen, Rezept einlösen und gleich online kaufen!

Medizinische Cannabis Blüten ab 3,60€/gr!


Alle neusten medizinischen Blüten und Preislisten von über 60 Cannabis Apotheken im größten Medizinal-Cannabis Produktkatalog Deutschlands!

Bequem zu dir nach Hause geliefert oder einfach direkt abholen!
cannabis-blüte-startseite-flowzz-2

Cannabisblüten
bis 5,00 €

Blüten anzeigen

cannabis-blüte-startseite-flowzz-1

Hoch THC Blüten
ab 4,99 €

Blüten anzeigen

cannabis-blüte-startseite-flowzz-3

25% - 30% THC Blüten
ab 5,85 €

Blüten anzeigen

cannabis-blüte-startseite-flowzz-4

Cannabisblüten
5,00 € - 10,00 €

Blüten anzeigen


Effekte*











Cannabisblüten

Produkte gefunden


Medizinische Cannabisblüten Ratgeber

In unserem flowzz Cannabis-Ratgeber findest du alles Wissenswerte rund um die Verschreibung und die Einnahme von medizinischem Cannabis. Wir helfen dir auch die richtige Cannabisapotheke, einen erfahrenen Arzt oder eine günstige Telemedizin Klinik zu finden und geben Tipps, wie auch du Cannabis auf Rezept verschrieben bekommst!


Weltweit gibt es über 8.000 Cannabissorten, oft mit kreativen Namen wie Gorilla Glue, Blue Dream oder White Widow. In Deutschland gibt es im Bereich der medizinischen Cannabisblüten mehr als 300 Sorten (auch Strains genannt) und über 600 verschiedene Cannabisblüten, die aus streng kontrolliertem Anbau stammen. Seit 2017 dürfen Ärzte in Deutschland unter bestimmten Bedingungen medizinisches Cannabis verschreiben. Dabei können entweder die Krankenkassen oder die Patienten selbst die Kosten für das Rezept tragen.


Angesichts der Vielzahl an medizinischen Cannabisblüten, ihrer spezifischen Anwendungsgebiete und den damit verbundenen Kosten den Überblick zu behalten, ist oft eine echte Herausforderung. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Sorten? Was kosten die Cannabisblüten in der Apotheke? Und können Patienten selbst entscheiden, welche Sorte sie verschrieben bekommen? Hier erhältst du alle wichtigen Informationen.

cannabis-apotheke-arzt-motiv

Cannabis Ärzte & Kliniken

Du sucht einen Cannabis Arzt in der Nähe? Wir haben auf flowzz eine Liste mit über 140 erfahrenen Cannabis Ärzten und bekannten Kliniken zusammen gestellt. So findest du auch einen passenden Arzt in deiner Nähe.

Mehr erfahren...

cannabis-apotheke-btm-rezept

Das Cannabis Rezept

Cannabis-Arzneimittel müssen – mit Ausnahme von Cannabidiol – von einem Arzt verschrieben werden. Diese Angaben müssen unbedingt auf den Rezept enthalten sein.

Mehr erfahren...

cannabis-extrakte bild mit cannabisblüten und flaschen

Cannabisblüten Dosierempfehlung

Jede Patientin und jeder Patient reagiert unterschiedlich auf Cannabis-Arzneimittel. In unserem umfangreichen Ratgeber Artikel geben wir daher Tipps für die richtige Dosierung von Blüten & Extrakten.

Mehr erfahren...

cannabis-terpene-pharmazeutische-wirkung

Therapieerfolg mit Terpenen

Terpene in den Cannabisblüten können mit Cannabinoiden interagieren und den sogenannten Entourage-Effekt verstärken. Wir stellen dir einige der wichtigsten Terpene und ihre jeweilige pharmazeutische Wirkung vor.

Mehr erfahren...

apotheke-wirkung-cannabis

Wirkung von Cannabisblüten

Die Wirkung Cannabinoid-haltiger Arzneimittel ist sehr unterschiedlich. Wir klären dich über die verschiedenen Effekte von Cannabis auf und helfen dir bei der Suche nach dem richtigen Produkt.

Mehr erfahren...

Typische Anwendungsgebiete für medizinisches Cannabisblüten

Personen mit chronischen Erkrankungen können eine Verordnung für eine Therapie mit medizinischem Cannabisblüten erhalten. Zu den Krankheitsbildern, für die eine Therapie mit Cannabis verschrieben werden kann, gehören unter anderem chronische Schmerzen, Migräne, Epilepsie, Angststörungen, Schlafstörungen und ADHS. Nutze die Filter "medizinische Wirkung" und "Effekte" in unserem umfangreichen Produktkatalog, um die geeigneten Arzneimittel für deine individuelle Therapie zu finden.

Fragen zu medizinischen Cannabisblüten

Hast du Fragen?
Der Durchschnittspreis für medizinische Cannabisblüten liegt im Jahr 2024 zwischen 7,50 und 8,50 Euro pro Gramm. Die Preise können jedoch stark variieren, abhängig vom chemischen Profil, der Qualität und dem Hersteller. Laut dem flowzz Cannabis-Preisindex von 2024 gibt es über 600 verschiedene Cannabisblüten, die in deutschen Apotheken erhältlich sind. Diese Blüten kosten zwischen 3,99 und 15,00 Euro pro Gramm.

Die Kosten für eine Therapie mit medizinischem Cannabis werden entweder von den Krankenkassen oder den Patienten selbst getragen. In jedem Fall ist eine ärztliche Verordnung für die Behandlung mit Medizinalcannabis erforderlich.

Wenn alle Anforderungen gemäß § 31 Abs. 6 SGB V erfüllt sind, sind die Krankenkassen gesetzlich verpflichtet, die Kosten für medizinisches Cannabis zu übernehmen. Eine Ablehnung der Kostenübernahme ist nur in Ausnahmefällen möglich und muss gut begründet sein. Sollte dies der Fall sein, haben Patienten die Möglichkeit, Einspruch bei ihrer Krankenkasse einzulegen.

Falls die Krankenkasse die Übernahme der Kosten für medizinisches Cannabis ablehnt oder der Antrag gar nicht erst gestellt wird, können Patienten ein Privatrezept erhalten und die Kosten selbst tragen. Der Preis für ein Gramm Cannabisblüten liegt in Apotheken im Durchschnitt zwischen 3,90 und 15,00 Euro (Stand 2024). Zusätzlich können Kosten für den Arztbesuch anfallen.

In deutschen Apotheken gibt es mehr als 300 medizinische Cannabissorten und über 600 medizinische Cannabisblüten, die auf Rezept erhältlich sind. Diese Sorten stammen aus streng kontrolliertem Anbau und bieten eine sichere Alternative zu illegalen Produkten vom Schwarzmarkt. Patienten können auf den Webseiten der Apotheken detaillierte Informationen zu den Cannabinoid- und Terpenprofilen der verfügbaren Sorten finden. Damit ist gewährleistet, dass die Produkte frei von synthetischen Verunreinigungen oder anderen Beimischungen sind.

Alle in deutschen Apotheken erhältlichen medizinischen Cannabisblüten unterliegen strengen Qualitätskontrollen und erfüllen hohe Standards. Bei der Auswahl der besten Blüten für die Therapie kommt es nicht nur auf die Qualität, sondern auch auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten an. Daher gibt es keine allgemeine Antwort auf die Frage nach den „besten“ Cannabisblüten. Die ideale Sorte und Darreichungsform müssen in enger Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient auf den jeweiligen Behandlungsplan abgestimmt werden.

Medizinisches Cannabis in deutschen Apotheken kommt sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland. Der Anbau und die Verarbeitung des in Deutschland produzierten medizinischen Cannabis werden von der Cannabisagentur des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) überwacht. Diese sorgt dafür, dass alle Schritte, von der Anpflanzung bis zur Abgabe an die Apotheken, unter strengen Kontrollen erfolgen. Für die Einfuhr von Medizinalcannabis aus dem Ausland ist die Bundesopiumstelle verantwortlich. Sie erteilt die notwendigen Genehmigungen und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften.

Der Konsum von Cannabis und das Führen eines Fahrzeugs schließen sich grundsätzlich aus, solange eine berauschende Wirkung nachweisbar ist. Das sogenannte Medikamentenprivileg nach § 24a Absatz 2 StVG erlaubt jedoch Ausnahmen. Dieses Privileg gilt, wenn:
  • Der Konsum durch eine ärztliche Verschreibung als Arzneimittel erfolgt.
  • Der Fahrer vor der Fahrt sicherstellt, dass er das Fahrzeug sicher führen kann.
Lese dazu auch unseren ausführlichen Ratgeber Artikel: Cannabis Patienten und der Führerschein.

Am besten weist du dich mit deinem Cannabis-Rezept und deinem Personalausweis aus. Derzeit gibt es kein offizielles Dokument, das dich als Cannabispatient ausweist. Ein inoffizielles Dokument, der sogenannte Cannabisausweis, hat sich jedoch in Polizeikontrollen als hilfreich und vertrauensbildend erwiesen.

Medizinische Cannabisblüten lassen sich anhand verschiedener Kriterien unterscheiden, die Hinweise auf ihre potenziellen Wirkungen geben. Die Unterscheidung in Indica und Sativa bietet einen ersten Anhaltspunkt: Sativa-Sorten und sativa-dominierte Hybride wirken oft belebend und eignen sich für den Tagesgebrauch, während Indica-Sorten und indica-dominierte Hybride eher beruhigende Effekte haben. Hybride vereinen Eigenschaften beider Typen, sodass ihre Wirkung je nach genetischer Zusammensetzung variieren kann.

Entscheidend für die genaue Beurteilung einer Cannabisblüte ist jedoch ihr spezifisches Cannabinoid- und Terpenprofil. Die vielen in Cannabis enthaltenen Cannabinoide und Terpene können sich in ihrer Wirkung gegenseitig beeinflussen, was als Entourage-Effekt bekannt ist.

Die drei Cannabinoid-Profile
  • THC-dominante Sorten (Typ 1): Diese Sorten enthalten hohe Mengen an THC, aber wenig bis kein CBD.
  • Ausgewogene Sorten (Typ 2): Diese Sorten haben ein ungefähr gleiches Verhältnis von THC zu CBD, was in etwa 1:1 entspricht.
  • CBD-dominante Sorten (Typ 3): Diese Sorten haben einen hohen CBD-Gehalt und nur sehr geringe Mengen an THC.

Die Potenz einer Cannabisblüte wird oft anhand ihres THC-Gehalts bewertet, der bei einigen medizinischen Cannabisblüten schon über 30% liegen kann. Obwohl der THC-Gehalt ein wichtiger Faktor für die Wirkung ist, bestimmen auch andere Komponenten wie CBD und Terpene die Gesamteffektivität. Für Einsteiger wird empfohlen, mit Sorten mit niedrigem THC-Gehalt zu beginnen und die Dosis langsam zu steigern. Das Motto lautet hier: „Langsam anfangen, langsam steigern“. Ärzte und Apotheker können helfen, die geeignete Sorte für die jeweilige Erkrankung zu finden.

Seit 2017 dürfen alle in Deutschland niedergelassenen Ärzte, außer Zahn- und Tierärzten, medizinisches Cannabis verschreiben. Dennoch zögern viele Ärzte aufgrund mangelnder Erfahrung oder Vorbehalte gegenüber Medizinalcannabis. Die Telemedizin kann hier eine wertvolle Unterstützung bieten, indem sie Patienten mit spezialisierten Ärzten verbindet, die sich auf Cannabistherapien konzentrieren. Diese Konsultationen erfolgen oft per Videoanruf, was besonders hilfreich für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder in ländlichen Gebieten ist.

Ob Kassen- oder Privatrezept – grundsätzlich kann ein Cannabis-Rezept in jeder Apotheke in Deutschland eingelöst werden. In der Praxis gibt es jedoch Unterschiede in Bezug auf Service und Verfügbarkeit. Ein breites Sortiment an cannabinoidbasierten Medikamenten und schnelle Lieferungen bieten oft spezialisierte Cannabis-Online-Apotheken.

Du hast noch Fragen? Kein Problem! Dann schick uns einfach eine E-Mail an info@flowzz.eu.
Mach mit in der flowzz.com Community
Alle wichtigen Daten und Fakten - täglich aktualisiert! Hilf uns mit Deinen Kommentaren und Bewertungen Flowzz noch besser zu machen. Melde dich an und nutze unseren Preisvergleich für deine Lieblingsblüten. In Kürze stellen wir noch viel mehr Funktionen zur Verfügung, damit du mit der Community diskutieren und nach Ratschlägen fragen kannst.
Neue Cannabisblüten und die besten Preise nicht mehr verpassen!
Möchtest du vor allen Anderen informiert werden? Abonniere einfach unseren Newsletter und erfahre immer zuerst welche neuen Blüten in den Cannabis Apotheken kommen und wer gerade die günstigsten Preise hat! Registriere dich jetzt und bleibe immer auf dem Laufenden!